dear-friend

Endlich

darf ich wieder zur Arbeit! Am Montag ist es so weit. Diese Woche habe ich noch gebraucht. Seit Donnerstag keine nennenswerten Schmerzen mehr.
Ich freue mich. Die Kolleginnen klagen schon, weil die Aushilfskraft nicht wirklich den Durchblick hat. Dieser Teil meines Daseins wird dann wenigstens wieder normal laufen.

Mit meinem Notebook bin ich nicht richtig zu Rande gekommen. Wäre gut gewesen, wenn du mir diesen technischen Kram hättest abnehmen können. Naja, so musste Falk ran, obwohl er keine Zeit hat. Jetzt funktioniert es so einigermassen.

Mutti geht es nicht so besonders zur Zeit, ich mache mir Sorgen. Aber du kennst sie ja, von einem Arztbesuch hält sie nicht viel. Das wird wieder unser aller Überredungskunst brauchen.

3.3.07 21:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




























































Gratis bloggen bei
myblog.de